Schwerpunkte

Wirtschaft

IST will neue Anwendungsmöglichkeiten erschließen

20.04.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hersteller von UV-Trocknungsanlagen sieht großes Marktpotenzial im industriellen Bereich Großauftrag an Land gezogen

Der Einsatz der UV-Trocknung in der Industrie hat ein großes Marktpotenzial, davon ist man bei der Firma IST Metz in Zizishausen überzeugt. Auf zehn Prozent pro Jahr taxiert Marketingleiter Gerhard Ohmacht das Wachstumsvolumen dieser noch jungen Technologie. Das Unternehmen nutzt deshalb die internationale Industrieschau in Hannover vor allem als Informationsplattform, um auf die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten dieser Technologie aufmerksam zu machen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Wirtschaft