Schwerpunkte

Wirtschaft

In der Wirtschaft rumort es

21.11.2020 05:30, Von Andreas Volz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BDS-Kreisverbandsvorsitzender Jan Dietz fordert mehr Transparenz von der Politik

Der BDS-Landesverband hat seine Mitglieder zur Situation der Unternehmen befragt. Jan Dietz, Mitglied im Landesvorstand und Vorsitzender des Kreisverbands, fordert von der Politik mehr Transparenz.

Der Bund der Selbständigen (BDS) Baden-Württemberg kritisiert den „wahrgenommenen Aktionismus der Landes- und Bundespolitik“ im Zusammenhang mit dem aktuellen Lockdown. So steht es in der Pressemitteilung über eine interne Befragung, an der sich nach Angaben des BDS mehr als 500 Firmen beteiligt haben.

Jan Dietz, Vorsitzender des BDS-Kreisverbands Esslingen und Mitglied des Landesvorstands, hält es für „nicht hinnehmbar, dass die Entspannung der Lage im Sommer nicht intensiv dazu genutzt wurde, detailliert zu untersuchen, in welchen Branchen erhöhtes Gefahrenpotenzial besteht und in welchen nicht“. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen seien stark betroffen, deren Interessen der BDS vertrete: „Als Mittelstand sind wir hier präsent und zahlen hier unsere Steuern. Es geht uns nicht um die großen Konzerne, die weltweit steueroptimierend unterwegs sind.“

„Corona ist für viele zu abstrakt“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Wirtschaft

Weniger Arbeitslose, aber mehr Kurzarbeit

Im Raum Nürtingen geht die Zahl der Arbeitslosen um 80 auf 2589 zurück – Seit März 6865 Anzeigen für Kurzarbeit im Landkreis

Die Zahl der Arbeitslosen im Raum Nürtingen ist im November nochmals leicht zurückgegangen. Dem steht aber nach wie vor eine…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten