Schwerpunkte

Wirtschaft

IHK: Noch fast 1300 freie Lehrstellen

04.06.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zehn Ausbildungsberufe wurden modernisiert

(pm) Für das im September beginnende neue Ausbildungsjahr gibt es bei der Industrie- und Handelskammer Esslingen-Nürtingen in der Lehrstellenbörse noch fast 1300 freie Plätze. Dies teilt die Kammer mit. Die Lehrstellenbörse ist unter ihk-lehrstellenbörse.de zu finden. „Wer noch auf Ausbildungsplatzsuche ist, sollte sich jetzt bewerben. Es gibt eine Zeit nach der Corona-Krise, in der die Nachfrage nach gut ausgebildeten Fachkräften wieder anziehen wird. Die Ausbildung bietet für junge Menschen nach wie vor gute Karrieremöglichkeiten“, sagt IHK-Präsidentin Marjoke Breuning.

Zum 1. August trete die Neuordnung von zehn IHK-Ausbildungsberufen in Kraft. Neben dem Bankkaufmann seien auch die Berufe Mediengestalter, Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement, Chemie-, Biologie- und Lacklaborant sowie IT-Berufe wie der Fachinformatiker und der IT-Systemelektroniker, modernisiert, berichtet die Kammer. Bei den Berufen der Informationstechnologie (IT) gebe es zudem mit dem Kaufmann für IT-System-Management und Kaufmann für Digitalisierungsmanagement zwei neue Ausbildungsberufe.

Wirtschaft