Schwerpunkte

Wirtschaft

IG Metall zeigt Unterensinger Firmenchefs an

02.04.2022 05:30, Von Matthäus Klemke und Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wirtschaft regional: Die Gewerkschaft hat bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart Strafanzeige gegen die Geschäftsführer der ST Stanztechnik gestellt. Sie wirft ihnen vor, die Gründung eines Betriebsrats behindert zu haben. Die Firmeninhaber bestreiten die Vorwürfe.

1977 gegründet, ist die ST Stanztechnik seit 1981 in Unterensingen. Einen Betriebsrat hat es bei dem Autozulieferer noch nie gegeben.  Foto: Just
1977 gegründet, ist die ST Stanztechnik seit 1981 in Unterensingen. Einen Betriebsrat hat es bei dem Autozulieferer noch nie gegeben.  Foto: Just

UNTERENSINGEN. In einer Pressemitteilung wirft die IG Metall den geschäftsführenden Gesellschaftern der ST Stanztechniker – den Gebrüdern Günther und Volker Mayer – vor, „nichts unversucht gelassen zu haben“, um die Gründung eines Betriebsrats in dem Unternehmen zu verhindern. Deshalb sehe man sich gezwungen, die Justiz einzuschalten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Wirtschaft