Schwerpunkte

Wirtschaft

„Hochschullandschaft attraktiv halten“

18.07.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ministerpräsident Kretschmann besuchte die Firma Heller

Seinen jüngsten Besuch in Nürtingen anlässlich der Kinderpressekonferenz unseres Projekts „Zeitung in der Schule“ verband Ministerpräsident Winfried Kretschmann mit einem Besuch der Firma Heller.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Gespräch mit Geschäftsführer Klaus Winkler (links) und Gesellschafter Berndt Heller (rechts) pm
Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Gespräch mit Geschäftsführer Klaus Winkler (links) und Gesellschafter Berndt Heller (rechts) pm

NÜRTINGEN (pm). Der Aufsichtsratsvorsitzende Berndt Heller, die Geschäftsführer Klaus Winkler und Christian Pfleiderer sowie der Betriebsratsvorsitzende Berndt Haußmann gaben Kretschmann einen Einblick in das Maschinenbauunternehmen. Sich der Landespolitik als typisch mittelständisches Unternehmen vorzustellen – diese Einladung hat man nach den Worten von Berndt Heller sehr gerne angenommen. „Dass wir gefragt wurden, ob wir Herrn Kretschmann unsere Firma präsentieren wollen, ist für uns natürlich eine große Ehre“, so Heller. Während des rund eineinhalbstündigen Besuchs besichtigte der Grünen-Politiker unter anderem die Ausbildungsabteilung und das CBC-Technologie-Center, das sich mit der Beschichtung von Zylinderbohrungen in Pkw-Motoren beschäftigt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Wirtschaft