Schwerpunkte

Wirtschaft

Heller: Keine Entlassungen bis Jahresende

10.03.2010 00:00, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Geschäftsleitung und Gewerkschaft einigen sich auf Beschäftigungssicherung – 2011 werden Kündigungen nicht ausgeschlossen

Bei der Firma Heller wird es bis Jahresende keine betriebsbedingten Kündigungen geben. Dafür wird die Kurzarbeit ausgeweitet. Darauf einigten sich jetzt Geschäftsleitung und IG Metall. Sollte sich die Auftragslage allerdings nicht bessern, werden 2011 Kündigungen nicht ausgeschlossen. Etwas Hoffnung macht ein Großauftrag, den Heller Ende 2009 an Land gezogen hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Wirtschaft