Schwerpunkte

Wirtschaft

Grün wirtschaften, schwarze Zahlen schreiben

17.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zehn Jahre Koordinationsstelle Wirtschaft und Umwelt an der HfWU

Die Koordinationsstelle Wirtschaft und Umwelt an der HfWU, meist einfach „Kowu“ genannt, wird zehn Jahre alt. Zum Start der öffentlichen Reihe „Hochschule für alle“ sprach der Leiter der Koordinationsstelle, Professor Dr. Albrecht Müller, zum Thema „Wer grün wirtschaftet, wird schwarze Zahlen schreiben?“

NÜRTINGEN (red). Im Anschluss lud Hochschulrektor Professor Dr. Werner Ziegler zu einem Jubiläumsempfang in den Stucksaal der Hochschule.

Seit 2001 gibt es an der Hochschule die Koordinationsstelle Wirtschaft und Umwelt. Der Ausgangspunkt war eine Stiftungsprofessur der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. Seitdem ist die „Kowu“ eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung und laut HfWU-Rektor Ziegler „wichtig und prägend für die Hochschule“. Sie trage wesentlich zur Profilbildung als Hochschule für „Wirtschaft und Umwelt“ bei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Wirtschaft