Schwerpunkte

Wirtschaft

Großauftrag für Elring Klinger

10.03.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Autozulieferer bekommt Serienauftrag für Batteriekomponenten, die in Neuffen gefertigt werden – Umzug läuft bereits

Die Elring Klinger AG hat einen Großauftrag für Zellkontaktiersysteme erhalten. Der Auftrag hat nach Unternehmensangaben ein Gesamtvolumen im mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Bereich über eine Laufzeit von neun Jahren. Er soll am neuen Standort in Neuffen produziert werden.

NEUFFEN/DETTINGEN/ERMS (rik). Die Zellkontaktiersysteme würden ab dem ersten Halbjahr 2022 in das deutsche Werk eines globalen Batterieherstellers geliefert, teilte das Unternehmen gestern mit. Dieser fertige dort Batteriesysteme für die Serienplattform eines deutschen Premium-Fahrzeugherstellers. Die beiden Hersteller werden nicht genannt. Die Serienproduktion in Neuffen soll binnen der nächsten fünfzehn Monate aufgenommen werden.

„Dieser Auftrag ist ein weiterer wichtiger Schritt für Elring Klinger im Zuge der Transformation“, sagt Vorstandsvorsitzender Stefan Wolf: „Er unterstreicht unsere Kompetenz als führender Zulieferer von Batteriekomponenten. Wir freuen uns sehr, dass sich ein globaler Batteriehersteller für unsere Zellkontaktiersysteme entschieden hat, und sehen unseren Weg bestätigt, uns frühzeitig für die Technologien der Zukunft aufzustellen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Wirtschaft