Schwerpunkte

Wirtschaft

Greiner Bio-One auf der Medica

19.11.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Laborartikelhersteller Greiner Bio-One aus Frickenhausen präsentiert sich noch bis diesen Samstag auf der Medica, dem jährlich stattfindenden Weltforum der Medizin in Düsseldorf. Im Rahmen eines neuen Messestandkonzepts werden auf einer Gesamtfläche von 204 Quadratmetern Innovationen aus den Bereichen Zellkultur und pharmazeutisches Wirkstoff-Screening vorgestellt, teilt das Unternehmen mit. Zusätzlich zeigt Greiner Bio-One eine neue Variante seines HPV-Tests zur Gebärmutterhalskrebsvorsorge sowie einen Test zum Nachweis von Chlamydien und Gonorrhoe, beide auf Basis eines DNA-Chips.

Die Medica gilt als die weltweit führende Medizinfachmesse mit parallel stattfindendem Kongress. Über 4300 Aussteller aus mehr als 100 Ländern bieten den Fachbesuchern einen Überblick über die neuesten Entwicklungen ihres beruflichen Betätigungsfeldes. Sie öffnet in diesem Jahr bereits zum 41. Mal ihre Pforten. Greiner Bio-One ist als eines der wenigen Unternehmen von Anfang an dabei. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Wirtschaft

Neues Geschäft für Naturkosmetik eröffnet

Vor Kurzem eröffnete der Laden für Naturkosmetik „schöneschwester“ in der Schlossgartenstraße 12. Die Inhaberin Iwona Wolf verkauft hier Kosmetik und Hautpflege nach eigenen Rezepten. Selbst entworfene Keramik, handgeschöpfte Kerzen, Literatur und Räucherwerk vervollständigen das Angebot. Bei…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten