Schwerpunkte

Wirtschaft

Garp zieht eine positive Bilanz

16.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nachwehen der Krise prägten die Geschäftsentwicklung des IHK-Bildungsinstituts

PLOCHINGEN (pm). Ein Plus von 67 000 Euro beim Gewinn, trotz eines Umsatzrückgangs, ließen Dr. Werner J. Waiblinger, Geschäftsführer des IHK-nahen Bildungsträgers Garp, vor Vertretern der 171 Mitgliedsbetriebe eine positive Bilanz des Geschäftsjahres 2011 ziehen. Anfang 2011 kämpfte das Bildungsinstitut noch mit den Nachwehen der Krise. Das änderte sich im Spätsommer 2011 schlagartig: Die Anzahl der Auszubildenden im Geschäftsfeld Industrieausbildung verdoppelte sich nahezu.

Das Ergebnis stellte auch Peter Schmid, den Vorstandsvorsitzenden der Garp, zufrieden: „Wir haben ein gutes Jahr hinter uns gebracht.“ An den Standorten in Ruit, Plochingen, Nürtingen und Göppingen wurde ein Umsatz von 7,6 Millionen Euro erwirtschaftet – ein Rückgang um knapp sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Dabei hatte das Jahr alles andere als gut begonnen, berichtete Garp-Geschäftsführer Waiblinger: „Die Spätfolge der Wirtschaftskrise war eine deutlich niedrigere Anzahl von Auszubildenden im Jahrgang 2010/2011.“ Rückläufig waren auch Qualifizierungsmaßnahmen, welche die Garp im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit für Arbeitssuchende macht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Wirtschaft

Firma für Metallbearbeitung in Neuffen

In der Bahnhofstraße 36 in Neuffen hat Martin Dul mit seiner Firma für Metallbearbeitung eine neue Heimat gefunden. Inhaber Dul ist 40 Jahre alt und wohnt in Neuffen. Schon immer hatte er großes Interesse an Metall. Deshalb erlernte er den Beruf des Schlossers und Schweißers und schloss diese…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten