Schwerpunkte

Wirtschaft

Für die Zukunft gut aufgestellt

21.10.2017 00:00, Von Cornelia Wahl — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Firma Elero treibt mit dem Umzug nach Schlierbach ihre Lean-Strategie voran

Nach drei Jahrzehnten in Beuren ist der Antriebs- und Steuerungshersteller Elero ins 18 Kilometer entfernte Schlierbach umgezogen. Das Unternehmen ist damit seinem Ziel, ein Lean-Unternehmen zu werden, ein großes Stück nähergekommen.

Produktionsleiter Dieter Patrick Loose (links) und Geschäftsführer Enzo Viola in der Fertigungsabteilung von Elero. Foto: Wahl
Produktionsleiter Dieter Patrick Loose (links) und Geschäftsführer Enzo Viola in der Fertigungsabteilung von Elero. Foto: Wahl

Helle, weite, lichtdurchflutete und technisch auf dem neuesten Stand ausgestattete Räume begrüßen die Menschen im Verwaltungsgebäude des Firmenkomplexes. Und von Hektik keine Spur, auch wenn Elero noch mitten im Umzug steckt. Seit Mitte August zieht die komplette Firma von Beuren nach Schlierbach um. Die Verwaltung, die Produktion und das Lager sind schon angekommen und einsatzbereit. „Die Kunststoffspritzerei kommt im November nach“, erzählt Axel Lamprecht, Leiter Marketing und Vertrieb bei Elero. Den Grund dafür nennt Produktionsleiter Dieter Patrick Loose: „Hierfür sind noch einige Vorbereitungen nötig.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Wirtschaft