Schwerpunkte

Wirtschaft

Für Berufsorientierung ausgezeichnet

05.12.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (red). Die Firma TTS Tooltechnic Systems gehört zu den Preisträgern des Schulewirtschaft-Preises 2020. Ausgezeichnet werden Unternehmen und Schulen, die sich am Übergang Schule-Beruf mit eigenen Ideen und Konzepten engagieren. Das Wendlinger Unternehmen wurde bei der Preisverleihung vom parlamentarischen Staatssekretär Thomas Bareiß auf Platz zwei gewürdigt. Bei TTS Tooltechnic Systems lernten bereits Kindergartenkinder, betreut von TTS-Azubis, auf dem „Tüftler- und Forschertag“ Schlüsselanhänger zu basteln und Schaltungen zu löten, so die Jury. Die Technikbegeisterung der Schüler im Unterricht werde in „Microcontroller-AGs“ gefördert, wo sie unter Anleitung der Auszubildenden kleine Tischlüfter bauten und programmierten. Ein 360-Grad-Video über die Ausbildung im Bereich Mechatronik vermittle jungen Menschen einen realistischen Einblick in diese Berufswelt. Über das Fachwissen hinaus stärke das Familienunternehmen die Entwicklung sozialer Kompetenzen. Eltern würden in die Aktivitäten der beruflichen Orientierung einbezogen und über Angebote wie Bewerbungstraining und einen Bewerbungsmappen-Check informiert. Der Preis wurde von dem Netzwerk Schulewirtschaft zum neunten Mal vergeben.

Wirtschaft