Schwerpunkte

Wirtschaft

Frühjahrsbelebung hilft Arbeitsmarkt im Raum Nürtingen

01.04.2021 05:30, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Nürtinger Raum erneut etwas zurückgegangen

Im Raum Nürtingen waren im März 98 Menschen weniger arbeitslos als noch im Februar. Dadurch ging die Arbeitslosenquote leicht zurück auf 4,1 Prozent. Im Vorjahr hatte sie noch bei 3,3 Prozent gelegen.

„Der Arbeitsmarkt stemmt sich weiter gegen die Corona-Pandemie“, sagt Karin Käppel, Leiterin der Agentur für Arbeit Göppingen: „Zu Hilfe kommt die im März übliche Frühjahrsbelebung. Sie hat die Arbeitslosigkeit im Bezirk weiter sinken lassen. Die Arbeitslosigkeit ist im Vorjahresvergleich trotzdem noch immer auf einem hohen Niveau.“ Der Zahl der Arbeitslosen müsse man allerdings die der Kurzarbeiter entgegenhalten: „Gäbe es die hohe Inanspruchnahme der Kurzarbeit nicht, würde die Zahl der Arbeitslosen deutlich steigen. Ich setze darauf, dass die Kurzarbeit Arbeitsplätze in der Krise und auch im weiteren Infektionsgeschehen weiter stabilisiert“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Wirtschaft