Schwerpunkte

Wirtschaft

Friwo in Kohlberg ist mit schwäbischem Tüftlergeist auf Erfolgskurs

13.05.2022 05:30, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wirtschaft regional: Die Firma Fritz Wolf bietet als Spezialist für Kunststoff-Spritzguss Lösungen für viele Branchen an. Im 70. Jahr des Bestehens wurde jetzt in eine neue Anlage investiert, mit der weitere Kundengruppen erschlossen werden sollen.

Freuen sich über die neue Spritzguss-Anlage: Sabine Wolf-Kreul und Andreas Wolf mit Senior-Chef Ulrich Wolf und Dietrich Haug von der Hersteller-Firma Arburg (links im Bild). Foto: Sauer
Freuen sich über die neue Spritzguss-Anlage: Sabine Wolf-Kreul und Andreas Wolf mit Senior-Chef Ulrich Wolf und Dietrich Haug von der Hersteller-Firma Arburg (links im Bild). Foto: Sauer

KOHLBERG. Wer bei sich zu Hause Gardinenhaken aus Kunststoff benutzt, hat eine hohe Trefferwahrscheinlichkeit, dass diese in Kohlberg hergestellt wurden. Die Firma Fritz Wolf (Friwo) hat sich mit Vorhangschienenzubehör eine führende Position in Deutschland erarbeitet, als größter Vollsortimenter in diesem Bereich. Doch das ist beileibe nicht alles, was das Familienunternehmen in dritter Generation herstellt. Auch die Elektroindustrie, Möbelhersteller oder die Medizintechnik beliefert Friwo mit Kunststoffkleinteilen, die auf einer der mittlerweile 16 vollautomatischen Spritzgussanlagen hergestellt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Wirtschaft