Schwerpunkte

Wirtschaft

Friseur- und Nagelstudio Großbettlingen

02.10.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am vergangenen Montag hatten Marianne Brenner, die Inhaberin des Friseur- und Nagelstudios Sisters in der Nürtinger Straße in Großbettlingen, und ihre beiden Töchter Senta und Saskia nach der Neueröffnung am Samstag ihren ersten Arbeitstag. Das Sisters ist Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr für seine Kunden da. „Die Namenswahl erfolgte in Bezug auf meine zwei Töchter, die später einmal das Geschäft alleine führen sollen“, sagt die Friseurmeisterin Marianne Brenner. Im Studio gibt es neben den fünf Friseurplätzen noch eine Nageldesignecke, um die sich die jüngere Tochter Saskia kümmert. „Es ist mir sehr wichtig, dass der Kunde zufrieden ist und sich bei uns wohlfühlt“ , sagt die Geschäftsführerin. Bereits vor 19 Jahren eröffnete Brenner ihren ersten Friseursalon im Falkenweg. „Durch den Umzug bin ich dem Ort und den Kunden treu geblieben und wir können optimal unser Können mit den Kundenwünschen kombinieren“, sagt Marianne Brenner. „Jeder Kunde ist individuell und hat besondere Vorstellungen“, ergänzt ihre Tochter Senta. mav

Wirtschaft

Firma für Metallbearbeitung in Neuffen

In der Bahnhofstraße 36 in Neuffen hat Martin Dul mit seiner Firma für Metallbearbeitung eine neue Heimat gefunden. Inhaber Dul ist 40 Jahre alt und wohnt in Neuffen. Schon immer hatte er großes Interesse an Metall. Deshalb erlernte er den Beruf des Schlossers und Schweißers und schloss diese…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten