Schwerpunkte

Wirtschaft

Fitnessstudio mit neuem Standort

25.11.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit Ende Oktober ist das Studio „Five Club“ von Tina Boushila (links) und Benni Held (Zweiter von rechts) in der Ohmstraße 10/1 in Oberensingen zu finden. Das Geschwisterpaar führte davor bereits mehrere Jahre ein eigenes Fitnessstudio in Nürtingen. Zu dem Umzug haben sie sich entschieden, weil sie ihr Angebot erweitert haben und dadurch mehr Platz benötigten. Neben dem Five-Konzept, das ein spezielles Bewegungsprogramm gegen Rücken- und Gelenkschmerzen darstellt, bieten sie nun auch funktionelles Training an. „Dabei arbeitet man mit dem eigenen Körpergewicht“, erklärt Tina Boushila. Die Gesundheitsmanagerin und der Fitnessökonom und haben ein gemeinsames Anliegen: Sie möchten, dass ihre Kunden mehr über den eigenen Körper lernen, diesen pflegen und funktionsfähig halten. Dies wollen sie durch das Five-Konzept erreichen, indem sie die Schmerzen im Rücken oder den Gelenken durch Muskellängentraining lösen. Den Betreibern der beiden Studios – ein weiteres gibt es in Neckartenzlingen – ist es wichtig, dass „jeder im Team jeden Kunden kennt“, so Tina Boushila. Daher rotierten die Trainer zwischen den beiden Standorten. Das Bild zeigt die Betreiber mit dem Team (von links) Lennart Hagenmeyer, Lars Carstens und Cornelius Krampulz. skr

Wirtschaft