Schwerpunkte

Wirtschaft

Firmen fragen wieder mehr Kredite nach

27.02.2007 00:00, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Volksbank Hohenneuffen ist 2006 weiter gewachsen Plus bei den Einlagen und beim Ertrag Dividende von 5,5 Prozent

FRICKENHAUSEN. Die Volksbank Hohenneuffen ist im Geschäftsjahr 2006 weiter gewachsen. Das Geschäftsvolumen der Bank stieg um 1,5 Prozent auf 282 Millionen Euro. Nimmt man die Anlagen und Kredite über die Verbundpartner hinzu, die sich nicht in der Bilanz auswirken, wuchs das betreute Kundenvolumen um 3,3 Prozent auf 586 Millionen Euro. Und auch unter dem Strich, also beim Jahresergebnis, war es ein gutes Jahr für die Volksbank Hohenneuffen. Entsprechend zufrieden fiel am Montag die Bilanz des Vorstands aus, die Hans Roth und Thomas Krießler in einem Pressegespräch zogen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Wirtschaft