Wirtschaft

Firma IPPU Packaging stellte auf Fachpack aus

09.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erstmalig stellte die Firma IPPU Packaging aus Frickenhausen ihr breites Sortiment an Selbstklebeetiketten auf der Messe Fachpack in Nürnberg aus. Als Meilenstein in der noch jungen Geschichte des deutschen Standorts der Gruppe bezeichnete Geschäftsführer Ralf Geyer die Präsentation des ersten Patentes. Dabei geht es um eine spezielle Lasche, um den Verschluss von Mehrlagenetiketten zu öffnen. Darüber hinaus sei das Interesse vor allem für nachhaltige Produkte aus Gras- und Steinpapier sowie Recyclatetiketten sehr groß gewesen, berichtet Geyer. Die deutsche Niederlassung der Unternehmensgruppe, die ihren Hauptsitz in Rumänien hat, wurde vor zweieinhalb jahren gegründet. 15 Mitarbeiter sind in Frickenhausen auf dem ehemaligen Stribel-Areal beschäftigt. „Durch unsere manuellen oder halbautomatischen Etikettierlösungen bieten wir unseren Kunden Möglichkeiten, auch Kleinmengen sicher und mit reduziertem Aufwand auf das Produkt zu bringen“, sagt Betriebsleiter Phillip Mezger. Das Bild zeigt ihn links mit einem Kunden bei der Präsentation der Patentlösung. pm

Wirtschaft