Wirtschaft

Fielmann eröffnet Filiale in Nürtingen

14.06.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Augenoptiker-Kette Fielmann hat gestern in Nürtingen in der Kirchstraße 12 eine Filiale eröffnet. Es ist die 601. Filiale des Unternehmens in Deutschland, und die erste für Carolin Henschel als Niederlassungsleiterin. Sie hat bereits ihre Ausbildung bei Fielmann absolviert, kam als Springerin in etlichen Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz herum, ehe sie 2013 ihren Meister machte und dann in Karlsruhe Erfahrung als stellvertretende Filialleiterin sammelte. Ingolstadt und Crailsheim waren weitere Stationen. Auf 90 Quadratmetern Verkaufsfläche berät sie in Nürtingen mit sieben Mitarbeitern die Kunden. Hinzu kommen zwei Messräume und eine Werkstatt. Ein Großteil der Brillen werde vor Ort gefertigt, so Henschel. Mit der Niederlassung in Nürtingen wolle man seinen Kunden entgegenkommen, begründet Regionalleiter Reinhold Schmitz die Standortwahl: „Wir wollen da sein, wo unsere Kunden sind.“ 4500 Brillen möchte der Filialist im Jahr verkaufen und einen Umsatz von 760 000 Euro erwirtschaften. Damit peile man einen Marktanteil von etwa 40 Prozent an, gibt Schmitz die Marschrichtung vor. Großen Wert lege man auf die Ausbildung junger Menschen, sagt Carolin Henschel. Auch dafür sei in der neuen Filiale Platz. Das Bild zeigt Carolin Henschel (Mitte) mit ihrem Mitarbeiter-Team. rik

Wirtschaft