Anzeige

Wirtschaft

„Es gibt Chancen, aber keine Garantien“

09.07.2015, Von Lisa Martin — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Volksbank hatte am Dienstag zur Veranstaltung „Fachkräftemangel und demografische Entwicklung“ eingeladen

Die Frage, wie Firmen auch zukünftig attraktiv für qualifizierte Arbeitnehmer bleiben, verbindet kleine und große Unternehmen. Trumpf-Geschäftsführer Dr. Gerhard Rübling stellte in der Stadthalle das Personalmanagement seines Unternehmens vor. Das Zauberwort ist Agilität. Auch bei der Diskussion wurde deutlich: Die Arbeit von morgen muss sich nach den Menschen richten.

Waren sich einig, dass der Fachkräftemangel neue Arbeitsmodelle erfordert: die Diskussionsteilnehmer Dr. Gerhard Rübling, Hilde Cost, Frank Hummel, Wolfgang Mauch und Moderator Jens Zimmermann (von links). Foto: Handte

NÜRTINGEN. „Wir haben Dr. Gerhard Rübling zu unserer Veranstaltung eingeladen, weil Trumpf in der Region als besonders innovativ bei neuen Arbeitsmodellen gilt“, so Wolfgang Mauch, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Kirchheim-Nürtingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Wirtschaft