Schwerpunkte

Wirtschaft

Erzieher in Teilzeit

14.06.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Im Herbst beginnen in Esslingen zwei Vorbereitungskurse in Teilzeit auf die Schulfremdenprüfung Erzieherin und Erzieher. Die Ausbildung dauert knapp zwei Jahre. Mit Bestehen erhalten die Teilnehmer die Berechtigung zur Aufnahme des einjährigen Berufspraktikums und damit zum Erwerb der Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannter Erzieher“. Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist ein Mindestalter von 21 Jahren und ein mittlerer Bildungsabschluss oder Hauptschulabschluss plus Berufsabschluss mit mindestens Note 2,5. Wer über eine einjährige abgeschlossene Berufsausbildung im sozialpädagogischen oder pflegerischen Bereich verfügt, erfüllt die Zulassungsvoraussetzungen ebenfalls. Der Vorbereitungskurs kann mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Fragen beantwortet Kira Brey, Beauftrage für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt des Jobcenters Landkreis Esslingen unter Telefon (07 11) 9 06 54-1 04 oder unter E-Mail Jobcenter-Esslingen.BCA@jobcenter-ge.de.

Wirtschaft

Neues Geschäft für Naturkosmetik eröffnet

Vor Kurzem eröffnete der Laden für Naturkosmetik „schöneschwester“ in der Schlossgartenstraße 12. Die Inhaberin Iwona Wolf verkauft hier Kosmetik und Hautpflege nach eigenen Rezepten. Selbst entworfene Keramik, handgeschöpfte Kerzen, Literatur und Räucherwerk vervollständigen das Angebot. Bei…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten