Schwerpunkte

Wirtschaft

Erste drei Plätze beim Innovationspreis gehen in Nürtinger Raum

26.10.2005 00:00, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sporlastic und Thumm Technologie in Nürtingen sowie GL Metall- und Werkstattechnik in Frickenhausen für herausragende Entwicklungen ausgezeichnet

Der Nürtinger Raum avanciert zur Innovationshochburg. Die ersten drei Plätze des Innovationspreises 2005 des Landkreises Esslingen gingen an zwei Nürtinger und ein Frickenhäuser Unternehmen. Den ersten Preis gewann die Firma Sporlastic in Nürtingen, Platz zwei ging an die GL Metall- und Werkstattechnik in Frickenhausen, Platz drei belegte die Firma Thumm Technologie in Nürtingen. Die mit insgesamt 30 000 Euro dotierten Preise wurden am Montagabend im Esslinger Landratsamt von Landrat Heinz Eininger überreicht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Wirtschaft