Schwerpunkte

Wirtschaft

Erfolg im Nahen Osten

07.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen stellt in ihrer Reihe Mittelstandsforum den Nahen Osten in den Fokus. Am Montag, 10. März, berichten ab 14.30 Uhr in der Kreissparkasse in Esslingen, Am Kronenhof, mit der Region vertraute Experten von ihrer täglichen Arbeit und geben Tipps, worauf es bei Investitionen im Nahen Osten ankommt. Der Nahe Osten ist eine aufstrebende Wirtschaftsmacht mit einer Dynamik vergleichbar mit China oder Indien, so die Kreissparkasse. Im vergangenen Jahr habe das Bruttoinlandsprodukt der Staaten Bahrain, Kuwait, Saudi-Arabien und der Vereinigten Arabischen Emirate beispielsweise um mehr als 20 Prozent zugenommen. Derzeit würden im Nahen Osten Bauprojekte im Wert von 1500 Milliarden US-Dollar realisiert. Heike Bernhardt, sie ist Director Business Development des German Centres in Dubai, berichtet unter anderem über die Niederlassungsmöglichkeiten für mittelständische Unternehmen. Arne Augustini geht in seinem Vortrag auf interkulturelle Unterschiede zwischen Arabern und Deutschen ein. Augustini hat an der Jordan University in Amman studiert und bereitet deutsche Mitarbeiter auf ihre Entsendung in den Nahen Osten vor. Wie die Exportfinanzierung funktioniert und wie sich die Zusammenarbeit mit Banken im Nahen Osten, insbesondere im Iran, gestaltet, darüber referiert Klaus-Dieter Hufnagel, Leiter des Auslandsgeschäfts der Kreissparkasse. Die rechtlichen Rahmenbedingungen thematisiert Dr. Stephan Jäger von den Amereller Rechtsanwälten aus München, er berichtet über das Vertriebsrecht, öffentliche Ausschreibungen, das Werkvertragsrecht sowie Gestaltungsmöglichkeiten von Joint Venture im Nahen Osten. Anmeldungen sind bis zum 7. März bei Heidi Holmes unter der Telefonnummer (0711) 398-4420 möglich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 61% des Artikels.

Es fehlen 39%



Wirtschaft