Schwerpunkte

Wirtschaft

Elring-Klinger eröffnet neuen Standort in Neuffen

08.01.2021 05:30, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Automobilzulieferer siedelt dort seine Batterietechnologie und Teile des elektrischen Antriebs an

Die Elring-Klinger AG gründet in Neuffen einen neuen Standort. Wie das Dettinger Unternehmen gestern mitteilte, sollen dort mit der Batterietechnologie und Teilen des Geschäftsbereichs elektronische Antriebseinheit wichtige Zukunftstechnologien angesiedelt werden. Der Umzug werde in zwei Schritten 2021 und 2022 vollzogen.

Auf dem Bielomatik-Gelände will Elring-Klinger ein „Kompetenzzentrum für Zukunftstechnologien“ aufbauen. Archivfoto: Just
Auf dem Bielomatik-Gelände will Elring-Klinger ein „Kompetenzzentrum für Zukunftstechnologien“ aufbauen. Archivfoto: Just

NEUFFEN/DETTINGEN/ERMS. Der neue Standort von Elring-Klinger wird auf dem Bielomatik-Gelände sein. In einem ersten Schritt werde man Anfang 2021 Teile des Gebäudes, das der Leuze-Gruppe gehört, beziehen, berichtet Sprecher Dr. Jens Winter. Bielomatik selbst wird mit seinem verbliebenen Geschäftsbereich Kunststoffschweißen nach Auslaufen seines Mietvertrags Ende dieses Jahres dort ausziehen und sich nach neuen Räumen umschauen, wie Bielomatik-Geschäftsführer Andreas Kriegler auf Nachfrage bestätigt. Danach wird Elring-Klinger im zweiten Schritt dort weitere Aktivitäten ansiedeln. Der Standort biete dazu vielfältige Möglichkeiten, über die man im Verlauf des Jahres entscheiden werde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Wirtschaft