Schwerpunkte

Wirtschaft

Ein Pfandhaus für Autos

18.06.2010 00:00, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Autohaus Deininger eröffnet einen neuen Geschäftszweig

Das Autohaus Deininger ist seit Kurzem auch ein Pfandhaus. Beliehen werden dort allerdings nicht Uhren oder Schmuck, sondern Autos. „Der Bedarf ist bei der derzeitigen Konjunkturlage da“, sagt Inhaber Gerhard Deininger. Zahlreiche Anfragen seit dem Start vor drei Wochen belegten dies.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Wirtschaft