Wirtschaft

Eigenverantwortung wird großgeschrieben

31.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eigenverantwortung wird großgeschrieben

Autohaus Russ belegt beim Bundesbildungspreis des Kfz-Gewerbes achten Platz bei den Großbetrieben

DETTINGEN/TECK/NÜRTINGEN (tb). Rund 300 Autohäuser aus ganz Deutschland hatten sich um den Bundesbildungspreis 2007 beworben, den der Verband Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) gemeinsam mit mehreren Fachmagazinen und Ausbildungsjournalen alle zwei Jahre ausschreibt. In der Kategorie Großbetriebe, also mehr als 60 Beschäftigte, hat das Autohaus Karl Russ den achten Platz belegt.

Das Autohaus Russ bildet zurzeit an den Standorten Dettingen/Teck und Nürtingen 38 junge Menschen aus, in kaufmännischen wie in technischen Berufen. In nahezu 75 Jahren hat das Unternehmen bereits über 700 Auszubildende beschäftigt. Insgesamt arbeiten in dem Autohaus 231 Mitarbeiter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Wirtschaft

Fielmann eröffnet Filiale in Nürtingen

Die Augenoptiker-Kette Fielmann hat gestern in Nürtingen in der Kirchstraße 12 eine Filiale eröffnet. Es ist die 601. Filiale des Unternehmens in Deutschland, und die erste für Carolin Henschel als Niederlassungsleiterin. Sie hat bereits ihre Ausbildung bei Fielmann absolviert, kam als…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten