Schwerpunkte

Wirtschaft

Durch die Brille des Nutzers

21.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Im Rahmen des Studium generale an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) findet am Mittwoch, 28. Oktober, ein Online-Vortrag „Einführung in das Design Thinking“ statt. Design Thinking ist eine systematische Herangehensweise, um komplexe Probleme zu lösen. Im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Ansätzen, die eine technische Lösung suchen, stehen hier Nutzerwünsche und -bedürfnisse im Zentrum, so die Hochschule. Der Online-Vortrag ist Teil der „Google Zukunftswerkstatt“. Google will damit digitale Kompetenzfelder an Berufstätige und an Hochschulstudenten vermitteln. Für die HfWU wurde auf Einladung von Professor Dr. Stefan Detscher, der den MBA-Studiengang Digital Management und Marketing leitet, der Vortrag zum Thema Design Thinking ermöglicht. Die Referentin Daniela Decker hat sich unter anderem in Stanford zum Thema Innovation, Agilität und Design Thinking fortgebildet und begleitete bei Google über viele Jahre die digitale Transformation und schulte dort Führungskräfte in agilen Methoden und Techniken. Weitere Informationen und der Link zur Online-Teilnahme des Vortrags unter www.hfwu.de/studium-generale.

Wirtschaft

Weniger Arbeitslose, aber mehr Kurzarbeit

Im Raum Nürtingen geht die Zahl der Arbeitslosen um 80 auf 2589 zurück – Seit März 6865 Anzeigen für Kurzarbeit im Landkreis

Die Zahl der Arbeitslosen im Raum Nürtingen ist im November nochmals leicht zurückgegangen. Dem steht aber nach wie vor eine…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten