Schwerpunkte

Wirtschaft

Digital Hub für den Landkreis Esslingen

22.07.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Landkreis Esslingen bekommt einen Digital Hub. Das „Digital.FuturES“ mit Standort in Esslingen und Kirchheim ist eines von zwölf regionalen Digital Hubs in Baden-Württemberg, die vom Wirtschaftsministerium ausgewählt wurden und die nun berechtigt sind, einen Förderantrag beim Ministerium einzureichen. Die Digital Hubs sind regionale Anlaufstellen für kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen bei Fragen zur Digitalisierung. Dem digitalen Wissenstransfer soll so ein Schub verliehen werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Ministeriums. Antragsteller für den Digital Hub im Kreis Esslingen ist die Wirtschaftsinitiative bwcon. Im Rahmen eines ersten Förderaufrufs vom Juli 2017 hatte das Wirtschaftsministerium bereits den Aufbau von zehn regionalen Digital Hubs mit insgesamt rund zehn Millionen Euro gefördert In einer zweiten Förderrunde sollen nun einerseits die bestehenden regionalen Digital Hubs die Möglichkeit zur Weiterentwicklung erhalten, andererseits auch neue regionale Digital Hubs etabliert werden. Dafür stehen bis Ende 2025 zehn Millionen Euro zur Verfügung. Das „Digital.FuturES“ ist eines von drei neuen Digital-Hubs, mit denen das bestehende Netzwerk nochmals erweitert werde und zusätzlich regionale Anlaufstellen biete. pm

Wirtschaft