Schwerpunkte

Wirtschaft

Die Firma IBS zieht nach Uhingen um

28.01.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Unternehmen stößt aufgrund guter Entwicklung an Kapazitätsgrenze – „Mitarbeiter gehen mit“

NÜRTINGEN (rik). Die Firma IBS im Gewerbegebiet Seebach wird zum April dieses Jahres ihren Standort von Nürtingen nach Uhingen verlagern. Aufgrund einer sehr positiven geschäftlichen Entwicklung bei dem Hersteller von Schleif- und Poliermaschinen reichten die vorhandenen räumlichen Kapazitäten nicht mehr aus, teilt Geschäftsführer Ralf Schietinger mit. Die 26 Mitarbeiter gehen seinen Angaben zufolge alle mit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Wirtschaft