Anzeige

Wirtschaft

Die Bedenken mehren sich

02.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer – Wirtschaft im Kreis Esslingen läuft weiterhin gut

Die Unternehmen im Landkreis Esslingen haben nach wie vor bestens gefüllte Auftragsbücher und eine hohe Produktionsauslastung. Das schreibt die Industrie- und Handelskammer in ihrem Konjunkturbericht zum Jahresbeginn. Offensichtlich halten die Betriebe den aktuellen politischen Risiken und einer sich abzuschwächen drohende Konjunktur bislang unbeschadet stand.

(red) Bei ihren Erwartungen an das Jahr 2019 blieben die Unternehmen zurückhaltend – und dies zum dritten Mal in Folge, so die IHK: „Die Schere zwischen der (guten) aktuellen Lage und den (zunehmend skeptischen) Erwartungen öffnet sich weiter.“ Darin spiegelten sich Bedenken, wie lange den fortwährenden Unsicherheiten auf den Weltmärkten noch Paroli geboten werden kann. Tendenziell gingen die Auftragseingänge zurück, vor allem aus dem Ausland, Investitionspläne würden nach unten korrigiert. Dennoch werde sich die lokale Wirtschaft in 2019 weiter gut behaupten.

Ein kritischer Faktor bleibe, dass sich der Personalengpass in vielen Branchen weiter zementiere. Vorrangig nennt die Kammer hier das Hotel- und Gaststättengewerbe, den Bau, das Verkehrsgewerbe sowie unternehmensnahe Dienstleister, vor allem im Segment Information und Telekommunikation.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Wirtschaft