Schwerpunkte

Wirtschaft

Die Abgeltungssteuer wirft

31.10.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(ksk) Für mindestens 2,6 Millionen Bundesbürger wird es vom 1. Januar 2009 an ernst, denn dann meldet sich der Fiskus: Wenn mit der neuen Abgeltungssteuer die Steuerpflicht für Einkünfte aus Kapitalvermögen greift, müssen viele Geldanleger höhere Abschläge auf Zinsen, Dividenden und Gewinne aus der Veräußerung von Kapitalanlagen in Kauf nehmen.

Die neue Abgeltungssteuer beträgt 25 Prozent und betrifft alle Einnahmen aus Kapitalanlagen, die nach dem 31. Dezember 2008 dem Geldanleger zufließen. Hinzu kommen noch der Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer. Welche Folgen das neue Gesetz für die Anleger haben wird und wie sich steuerliche Nachteile vermeiden lassen, zeigte die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen in ihrer Reihe FinanzForum auf. Professor Dr. Christoph Spengel vom Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Universität Mannheim erläuterte, was rund um die Abgeltungssteuer zu beachten ist. Der Referent beschrieb die Merkmale der Abgeltungssteuer und wies auf die Konsequenzen bei der Besteuerung von Kapitalanlagen hin. Wenn Geldanleger beispielsweise bisher ein Wertpapier erst nach einem Jahr veräußerten, mussten sie keine Steuern bezahlen. Künftig drohen hier Einbußen, weil diese sogenannte Spekulationsfrist ersatzlos gestrichen wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Wirtschaft

Landtechnik-Preise für HfWU-Studenten

NÜRTINGEN (pm). Zwei Absolventen der Agrarwirtschaft der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) haben Preise der Claas-Stiftung für ihre Abschlussarbeiten erhalten: Jan Rebmann (Renner-Foto) hatte in seiner Abschlussarbeit die „Leistungsfähigkeit einer kameragesteuerten…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten