Schwerpunkte

Wirtschaft

Deutsche Bank Esslingen: Erfolgreiches Jahr

23.03.2007 00:00, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Geschäftsvolumen wächst um fast sechs Prozent In Mitarbeiter und Standorte investiert

ESSLINGEN. Die Deutsche Bank in Esslingen blickt auf eine gute Geschäftsentwicklung im vergangenen Jahr zurück. Das Unternehmen konnte das betreute Geschäftsvolumen um 5,9 Prozent auf über 2,2 Milliarden Euro ausbauen. Marktbereichsleiter Joachim Fronza führte diesen Erfolg gestern bei der Pressekonferenz in den Räumen der Bank am Hafenmarkt zu einem großen Teil auf die beträchtlichen Investitionen in Mitarbeiter und Standorte zurück, die man 2006 getätigt habe.

So habe man die Kundenbeziehungen ausbauen und in der Marktregion Esslingen rund 3000 neue Privat- und Geschäftskunden hinzugewinnen können. 94 700 Kunden (plus 3,3 Prozent) betreute die Bank zum Jahresende.

Besonders erfolgreich sei das Anlagengeschäft verlaufen, berichtete Fronza. Aber auch auf der Kreditseite habe man zulegen können, wobei hier insbesondere Baufinanzierungen und Konsumentenkredite eine wichtige Rolle gespielt hätten. Für uns ist das ein deutliches Zeichen für eine steigende Zuversicht unserer Kunden, sagte Fronza.

Zur Marktregion Esslingen gehören die fünf Landkreise rund um Stuttgart, ohne den Stadtkreis Stuttgart selbst. Von der Esslinger Filiale werden auch die Gebiete Nürtingen und Plochingen betreut. In Kirchheim gibt es eine weitere Filiale.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Wirtschaft

Landtechnik-Preise für HfWU-Studenten

NÜRTINGEN (pm). Zwei Absolventen der Agrarwirtschaft der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) haben Preise der Claas-Stiftung für ihre Abschlussarbeiten erhalten: Jan Rebmann (Renner-Foto) hatte in seiner Abschlussarbeit die „Leistungsfähigkeit einer kameragesteuerten…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten