Schwerpunkte

Wirtschaft

Deutsche Bank auf Wachstumskurs

19.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Geldinstitut hat in der Marktregion Esslingen ein Neukundenplus von 11,5 Prozent

ESSLINGEN(ez). Die Deutsche Bank Esslingen konnte im Geschäftsjahr 2007 die Zahl ihrer Kunden sowie das Geschäftsvolumen gegenüber dem Vorjahr deutlich steigern.

Nach den Worten vom Joachim Frona, Leiter der Marktregion Esslingen und zuständig für Privat- und Geschäftskunden, verzeichnete die Bank in der Marktregion ein Neukundenplus von 11,5 Prozent und in Esslingen von sieben Prozent. Zum Jahresende 2007 betreute das Geldinstitut in der Marktregion Esslingen 105600 Privat- und Geschäftskunden, davon 23750 in Esslingen.

Die Marktregion Esslingen, eine der insgesamt 80 Marktregionen der Bank in Deutschland, umfasst die Landkreise Esslingen, Ludwigsburg, Böblingen und Rems-Murr. Insgesamt beschäftigt die Bank in der Marktregion 148 Menschen, davon 27 in Esslingen.

Das Geschäftsvolumen konnte die Bank in der Region um 10,2 Prozent auf 2,5 Milliarden Euro steigern, in Esslingen legte es um neun Prozent auf 612 Millionen Euro zu. Besonders erfolgreich habe dabei das Anlagegeschäft abgeschnitten, sagte Fronza. Das Anlagevolumen in der Marktregion stieg um 13,8 Prozent auf 1,8 Milliarden Euro. In Esslingen betreut die Bank derzeit Anlagegelder in Höhe von 401 Millionen Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Wirtschaft