Schwerpunkte

Wirtschaft

Neuer Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen: Mehr Wertschätzung für das Handwerk

25.09.2021 05:30, Von Greta Gramberg — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fabian Weber ist neuer Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen. Er will die Betriebe mehr in die Öffentlichkeit rücken.

Fabian Weber Foto: Ines Rudel
Fabian Weber Foto: Ines Rudel

Den Kaffee für den Gast brüht er selbst auf: Fabian Weber, seit August neuer Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen, will nicht den hierarchiebewussten Chef geben. Im Büro in dem Jahrhundertwendebau im Esslinger Westen muss er sich derzeit ohnehin noch viel auf die Erfahrung der anderen Mitarbeiter der Geschäftsstelle verlassen – und will das auch nach seiner Einarbeitungszeit so handhaben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Wirtschaft