Schwerpunkte

Wirtschaft

"Der Kuchenverkauf wird einigen fehlen"

05.04.2007 00:00, Von Andreas Ehrfeld — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Café Schock hat am Ostersonntag zum letzten Mal geöffnet

NEUFFEN. Fast 70 Jahre lang führte die Familie Schock ihr Café am Lindenplatz. Am Ostersonntag nun besteht für die Kundschaft das letzte Mal die Möglichkeit, bei Winfried und Silvia Schock auf eine Tasse Kaffee oder ein Stück Kuchen einzukehren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Wirtschaft