Schwerpunkte

Wirtschaft

„Daten werden der entscheidende Treibstoff sein“

05.11.2015 00:00, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tag der Automobilwirtschaft in der Nürtinger Stadthalle mit Gastredner Dieter Zetsche

Der Abgasskandal bei VW und seine Folgen spielten beim Tag der Automobilwirtschaft am Mittwoch in der Stadthalle K3N allenfalls in den Pausengesprächen eine Rolle. Auf der Bühne befassten sich die Experten mit der Zukunft der Branche im digitalen Zeitalter. Hauptredner war Daimler-Vorstandschef Dieter Zetsche.

Willi Diez (links) im Gespräch mit Daimler-Vorstands-Chef Dieter Zetsche Foto: Holzwarth
Willi Diez (links) im Gespräch mit Daimler-Vorstands-Chef Dieter Zetsche Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Er wolle das Thema Abgasskandal nicht weiter thematisieren, sagte Willi Diez in seiner Begrüßung zum 16. Tag der Automobilwirtschaft. Die Veranstaltung sei ein Tag für die Studenten, und da wolle man in die Zukunft schauen, so der Leiter des veranstaltenden Instituts für Automobilwirtschaft (Ifa) an der Hochschule für Wirtschaft Nürtingen-Geislingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Wirtschaft