Schwerpunkte

Wirtschaft

Danaher strafft Produktion in Wolfschlugen

10.09.2010 00:00, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Antriebshersteller hat Anfang des Jahres als Folge der Krise 75 Arbeitsplätze abgebaut – „Mussten strukturell etwas ändern“

Wirtschaftskrise, Auftragseinbruch – das bekam auch die Firma Danaher Linear zu spüren. Die Geschäftsleitung reagierte mit einer Umstrukturierung, mit der auch ein erheblicher Einschnitt in die Belegschaft verbunden war: Rund die Hälfte der zuletzt 170 Arbeitsplätze wurde im Frühjahr abgebaut. Mittlerweile hat sich die Auftragslage wieder verbessert – sogar stärker als erwartet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Wirtschaft