Schwerpunkte

Wirtschaft

Bronzemedaille beim Landschaftsgärtner-Cup

18.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rund 150 Auszubildende und Ausbilder verfolgten am Eröffnungstag der Gartenschau Sigmaringen den Landschaftsgärtner-Cup Baden-Württemberg 2013. Beim Nachwuchswettbewerb der Landschaftsgärtner gingen die sechs besten Nachwuchsteams des Garten- und Landschaftsbaus an den Start, um unter sich den Landesmeister auszumachen. Jan (links) und Lukas Lauxmann vom Garten- und Landschaftsbaubetrieb Albrecht Bühler Baum und Garten aus Nürtingen haben dabei den dritten Platz gewonnen. Lisa Langeneck, die ebenfalls ihre Ausbildung bei dem Nürtinger Betrieb absolviert, hat mit ihrer Teamkollegin Eva-Maria Fiederer den vierten Platz bei diesen Meisterschaften belegt. Als Aufgabe war in sieben Stunden auf einer Fläche von neun Quadratmetern ein kleiner Garten mit einer Natursteinmauer, einer Fläche aus Natursteinpflaster und einem Pflanzbeet zu bauen. Die Natursteinmauer musste mit einer Sitzauflage aus Holz bestückt und das Pflanzbeet mit einem Natursteinband eingefasst werden. Abgerundet wurde das erfolgreiche Wochenende von Albrecht Bühler Baum und Garten mit einem von zwei ersten Plätzen für den Schaugarten auf der Ausstellung Garden Life in Reutlingen. Auch dieser Garten wurde von den Azubis des Unternehmens gebaut. pm

Wirtschaft