Wirtschaft

Boss baut auch in Metzingen

28.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Modekonzern plant neues Outlet und neues Verwaltungsgebäude

Die Hugo Boss AG baut nicht nur ein neues Distributionszentrum für 100 Millionen Euro in Filderstadt. Das Unternehmen investiert auch am Stammsitz Metzingen mehr als 52 Millionen Euro.

METZINGEN (vb). Auf der Suche nach einem Standort für ein neues Distributionszentrum ist Boss in Filderstadt fündig geworden (wir berichteten). Jetzt gab der Modekonzern bekannt, dass er auch in der Sieben-Keltern-Stadt große Pläne hat. Ein neues Outlet soll dort entstehen, ein neues Verwaltungsgebäude und ein neues Parkhaus.

Das Hugo-Boss-Outlet in der Kanalstraße platzt aus allen Nähten. Das ist auch dem ständigen Wachsen des Unternehmens geschuldet. Zudem ist das Gebäude durch die Anbauten in den vergangenen Jahren laut Firmensprecherin Dr. Hjördis Kettenbach „schwierig zu bewirtschaften“. Und nicht zuletzt sei das Boss-Outlet durch den Ausbau der Outletcity in gewisser Weise in den Hintergrund geraten. „Wir wollen wieder in die erste Reihe“, sagt Andreas Schilski, bei Boss zuständig für Neubauten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Wirtschaft

Protestkundgebung bei Putzmeister in Aichtal

Mehrere Hundert Putzmeister-Mitarbeiter demonstrierten am Mittwochvormittag gegen den geplanten Verkauf der Mörtelpumpen-Sparte. Das Aichtaler Unternehmen sucht seit vergangenem Herbst nach einem Käufer für die Mörtelsparte und will sich auf das Kerngeschäft mit Betonpumpen konzentrieren.…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten