Wirtschaft

Blechexpo mit Ausstellerzuwachs

25.10.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Stuttgart stehen Blechbearbeitung und Fügetechnik im Blickpunkt

FRICKENHAUSEN/STUTTGART (pm). Vom 5. bis 8. November geht es in Stuttgart bei den Messen „Blechexpo“ und „Schweisstec“ rund um das Thema Bearbeitung von Blechen, Rohren und Profilen. Messe-Veranstalter Schall berichtet von einem Zuwachs von 15 Prozent bei der verkauften Standfläche. Dieser Zuwachs gegenüber 2017 entspreche rund eineinviertel Messehallen. Rund 1500 Aussteller werden erwartet. Auch die Internationalität der Aussteller sei gestiegen. Die Reservierungen aus dem Ausland hätten sich im Vergleich zu 2017 verdoppelt.

Auch die Blechbearbeitung und die Fügetechnik würden „smart“, so das Messeunternehmen. Automatisierung und Digitalisierung dieser Bereiche würden von den Ausstellern behandelt.

Für den Wissenstransfer organisiere stahlnews.de gemeinsam mit dem Messeveranstalter am Abend des ersten Messetages am 5. November ab 18.15 Uhr den Stahlnews-Experten-Treff. Das Motto lautet „Die Stahlindustrie in Zeiten von Globalisierung und Industrie 4.0“ mit mehreren Branchenkennern als Referenten. Auch am darauffolgenden Messetag hielten Vertreter renommierter Unternehmen Kurzvorträge im Rahmen des „Blechexpo“-Forums. Der „Schweisstec“-Tag des ZVEI findet am Donnerstag, 7. November, statt.

Wirtschaft

Neuen Mietwagenbetrieb gegründet

In Kohlberg hat Herwart Stribel mit seiner neu gegründeten Firma Quantum einen Mietwagenbetrieb eröffnet. Mit seinem neuen Mercedes Sprinter bietet er Fahrten aller Art für Gruppen bis acht Personen an. So zum Beispiel Transferfahrten zum Flughafen, Kurierfahrten, Besorgungsfahrten, Krankenfahrten,…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten