Schwerpunkte

Wirtschaft

Beste Azubis ausgezeichnet

29.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Industrie- und Handelskammer Esslingen-Nürtingen zeichnete die besten Auszubildenden der IHK-Sommerprüfungen 2021 im Landkreis Esslingen aus, darunter sind eine Bundesbeste und vier Landesbeste. Präsidentin Heike Gehrung-Kauderer lobte in der IHK-Zentrale in Stuttgart die große Leistung der Preisträger: „Sie haben dabei nicht nur Ihre Ausbildung mit Bravour gemeistert, sondern auch gezeigt, dass Sie auch unter dem Einfluss von Einschränkungen, Lockdowns, Fernunterricht und erschwerter Zusammenarbeit in den Betrieben hervorragende Leistungen vollbringen können.“ Die Kammer würdigte ebenso die Leistung der Ausbildungsbetriebe und der Berufsschulen: „Sie machen unseren Wirtschaftsstandort mit Ihrem Engagement, Mut und Weitblick stabil und fit für die Zukunft“, so Gehrung-Kauderer.

56 Auszubildende erreichten die Note 1,4 und besser und bekamen einen Preis. 121 Auszubildende hatten in der Prüfung Noten von 1,5 bis 1,9 erhalten und bekamen eine Belobigung. Insgesamt absolvierten 1250 junge Leute die Prüfung.

Bei Betrieben in unserem Verbreitungsgebiet erhielten einen Preis: Jan-Lukas Haas, Industriemechaniker, und Jessica Pfrepper, Industriemechanikerin, beide bei Heller in Nürtingen; Leonie Kern, Technische Produktdesignerin bei Bock in Frickenhausen; Kevin Seidel, Fachinformatiker bei am Computersysteme in Nürtingen. pm/red

Wirtschaft