Schwerpunkte

Wirtschaft

Beständigkeit und Leistung ausgezeichnet

15.11.2005 00:00, Von Silvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreishandwerkerschaft ehrte Jubilare – Kritik an Politik und an fehlender Investitionsbereitschaft der Kunden

PLOCHINGEN. Das Brauhaus zum Waldhorn in Plochingen bildete am Freitagabend den stilvollen Rahmen für die Jubilarfeier der Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen. Zahlreich waren die Gäste erschienen, um die Ehrungen aus der Hand des stellvertretenden Kreishandwerksmeisters Klaus Weinmann entgegenzunehmen. Bereits zum zweiten Mal seit der Fusion der Kreishandwerkerschaften Nürtingen-Kirchheim und Esslingen zu einer, die nun zusammen 1250 Betriebe umfasst, wurden Handwerksbetriebe mit einer Feierstunde geehrt.

Hochachtung für die Leistung der ausgezeichneten Betriebe zollte Klaus Weinmann in seiner Begrüßungsansprache. „Im zweiten Jahr der Fusion befinden wir uns auf einem guten Weg“, betonte Weinmann und machte deutlich, dass die Kreishandwerkerschaft immer bestrebt sei, für ihre Mitglieder präsent und aktiv zu sein. Den Jubilaren, so Weinmann, bringe er große Hochachtung entgegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Wirtschaft