Wirtschaft

Balluff: Wechsel in der Geschäftsführung

07.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (pm). Frank Paul Nonnenmann löste zum 1. Februar Michael Unger als Geschäftsführer beim Sensor- und Automatisierungsspezialisten Balluff ab. Wie das Unternehmen mitteilt, wechselt Unger nach mehr als 28 Jahren im Unternehmen und 20 Jahren als Geschäftsführer in den Beirat des Neuhäuser Familienunternehmens. Wie Unger ist auch sein Nachfolger für die Aufstellung des globalen Produktions- und Logistiknetzwerks und den Geschäftsbereich Machine & Plant Engineering verantwortlich.

Ungers Funktion des Sprechers der Geschäftsführung übernimmt Katrin Stegmaier-Hermle. „Es ist nicht übertrieben zu sagen, dass mit dem Abschied von Herrn Unger aus der Geschäftsführung bei uns eine Ära zu Ende geht“, sagt die Geschäftsführerin. Mit Nonnenmann habe man einen ausgewiesenen Lieferketten-Experten gewonnen. Er war zuletzt als Vice President Quality and Operations bei ABB in Zürich tätig. Zuvor hattê er im Honeywell-Konzern verschiedene internationale Führungspositionen in den USA, in China und Großbritannien inne. Honeywell ist einer der Zulieferer von Balluff.

Unger übernimmt die Rolle des Beiratsvorsitzenden von Rolf Hermle. Damit steht erstmals ein Mann an der Spitze des Beirats, der nicht aus der Gründerfamilie stammt.

Wirtschaft