Schwerpunkte

Wirtschaft

„Azubi-Suche wird zur Herausforderung“

13.11.2019 05:30, Von Katja Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Arbeitsagentur zieht Bilanz des Ausbildungsjahres: Mehr Stellen als Bewerber – Berufsberatung setzt frühzeitig an

Wie in jedem Jahr informierte die Agentur für Arbeit Göppingen zum Ende des Berufsberatungsjahres – das sich jeweils von Anfang Oktober bis Ende September erstreckt – über die aktuellen Zahlen auf dem Ausbildungsmarkt. Zum Stichtag 30. September zeigte sich erneut, dass es deutlich mehr Ausbildungsstellen als Bewerber gibt.

Info

Die Trendberufe 2018/19

Schaut man sich die Top Ten der beliebtesten Ausbildungsberufe im Jahr 2018/19 an, so fällt schnell auf: Daran hat sich seit über zehn Jahren nichts Wesentliches verändert. So belegen das Treppchen insgesamt gesehen bei den Jungen und Mädchen erneut Berufe wie Industriemechaniker/in, Industriekaufmann/-frau und Kaufmann/-frau Büromanagement. Auch die restlichen sieben Positionen sind keine Unbekannten, darunter etwa der Kfz-Mechatroniker oder Automobilkaufmann/-frau. Auffällig sind in den Listen zwei Berufe: Zwar stehen Kaufmann/-frau im Einzelhandel auf Platz vier und Verkäufer/in auf Platz sieben der Top Ten, doch finden sich beide ebenso auf den ersten beiden Plätzen der Top Ten der unbesetzten Stellen. „Das hängt damit zusammen, dass für viele Bewerber bei ihrem Wunschberuf Betrieb nicht gleich Betrieb ist“, erläuterte Bettina Münz: „Der Lyonerverkauf ist beispielsweise nicht so hip wie jener der Damenoberbekleidung“, stellte sie das Problem bildlich dar. eis

Im gesamten Bezirk, der die Landkreise Esslingen und Göppingen umfasst, gab es 1200 Stellen mehr als Bewerber, im Vorjahr waren es noch 800 gewesen. Die Betriebe stehen entsprechend vor großen Herausforderungen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Wirtschaft