Schwerpunkte

Wirtschaft

Azubi-Speed-Dating virtuell

12.02.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Die Handwerkskammer Region Stuttgart bietet gemeinsam mit sieben weiteren baden-württembergischen Handwerkskammern im März und April Unternehmern und Jugendlichen, die einen Ausbildungsplatz suchen, eine digitale Plattform, um sich in 15-minütigen Gesprächen kennenzulernen. Ab dem 15. Februar können Jugendliche bei den teilnehmenden Handwerksbetrieben Termine buchen. Der Startschuss für das Speed-Dating fällt am 1. März, die Online-Plattform bleibt bis Ende April online. Weitere Informationen zum Azubi-Speed-Dating gibt es im Internet unter www.hwk-stuttgart.de/speed-dating, zur digitalen Berufsorientierung unter www.hwk-stuttgart.de/bo-digital.

Trotz der Pandemielage im Jahr 2020 habe das Handwerk in der Region Stuttgart lediglich ein Minus von 3,3 Prozent bei den neuen Ausbildungsverträgen zu verzeichnen gehabt, berichtet Kammerchef Thomas Hoefling: „Wir erwarten im aktuellen Ausbildungsjahr ein ähnliches oder gar leicht zunehmendes Ausbildungsniveau.“ Das digitale Azubi-Speed-Dating soll dazu beitragen.

Wirtschaft