Schwerpunkte

Wirtschaft

Ausgezeichnete Pago-Ausbildung

25.11.2009 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zertifikat der Arbeitsagentur für den Aichtaler Etikettenhersteller

AICHTAL-AICH. „Wir vergeben das Ausbildungszertifikat, um Danke zu sagen und ein Unternehmen auszuzeichnen, das besonders gut ausbildet“, sagte Bettina Münz, die stellvertretende Leiterin der Göppinger Arbeitsagentur, gestern bei der Firma Pago in Aich. Das Zertifikat wird seit 2007 an Betriebe verliehen, die sich im besonderen Maße für den Fachkräfte-Nachwuchs einsetzen. „Die Ausbildungsquote bei Pago ist überdurchschnittlich hoch“, sagte Münz. Ende des vergangenen Jahres seien knapp fünf Prozent der Beschäftigten Lehrlinge gewesen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wirtschaft

Firma für Metallbearbeitung in Neuffen

In der Bahnhofstraße 36 in Neuffen hat Martin Dul mit seiner Firma für Metallbearbeitung eine neue Heimat gefunden. Inhaber Dul ist 40 Jahre alt und wohnt in Neuffen. Schon immer hatte er großes Interesse an Metall. Deshalb erlernte er den Beruf des Schlossers und Schweißers und schloss diese…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten