Schwerpunkte

Wirtschaft

Ausgezeichnete Ausbildung

19.03.2016 00:00, Von Irina Korff — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Agentur für Arbeit verleiht Firma Heller Ausbildungszertifikat

Die Firma Heller in Nürtingen hat am Freitag für besonderes Engagement in der Ausbildung das Ausbildungszertifikat der Agentur erhalten.

Wilfried Hüntelmann (Dritter von links) und Raphael Naseband (rechts) von der Agentur für Arbeit überreichten Ausbildungsleiter Gerhard Mack (Dritter von rechts) und Geschäftsführer Klaus Winkler (Zweiter von rechts) das Ausbildungszertifikat. Links die beiden Auszubildenden Marius Langer und Ariana Seijdija von der Jugend- und Azubi-Vertretung . Foto: iko
Wilfried Hüntelmann (Dritter von links) und Raphael Naseband (rechts) von der Agentur für Arbeit überreichten Ausbildungsleiter Gerhard Mack (Dritter von rechts) und Geschäftsführer Klaus Winkler (Zweiter von rechts) das Ausbildungszertifikat. Links die beiden Auszubildenden Marius Langer und Ariana Seijdija von der Jugend- und Azubi-Vertretung . Foto: iko

NÜRTINGEN. Pro Jahr werden 22 Auszubildende und acht Studenten bei Heller ausgebildet. Für Klaus Winkler, der Vorsitzende der Geschäftsleitung, ist eine profunde Ausbildung die Basis. Raphael Naseband vom Arbeitgeberservice der Nürtinger Arbeitsagentur, sagte, die Ausbildungsquote bei Heller sei mit neun Prozent hoch. Dies ist eines der Kriterien für das Ausbildungszertifikat. Ebenso ein überdurchschnittliches soziales Engagement. Bei der Nürtinger Maschinenfabrik gibt es seit 2003 eine Azubi-Initiative, die das Ziel hat, die jungen Leute zu motivieren, sich mit sozialen Einrichtungen auseinanderzusetzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 80% des Artikels.

Es fehlen 20%



Wirtschaft