Schwerpunkte

Wirtschaft

Ausbildung auch in Teilzeit möglich

31.08.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wenn die familiäre Lage eine Vollzeitausbildung nicht zulässt

(pm) Eine Berufsausbildung ist auch in Teilzeit möglich. Darauf weist die Agentur für Arbeit in Göppingen hin. „Ausbildung in Teilzeit ist der Weg zu einem Berufsabschluss für junge Frauen und Männer mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen. Denn oftmals haben sie wegen dieser familiären Verpflichtungen keine Möglichkeit, eine Ausbildung in Vollzeit zu absolvieren“, so die Agentur in einer Pressemitteilung.

Die Möglichkeit einer Teilzeitausbildung werde im Berufsbildungsgesetz geregelt. Grundsätzlich könnten alle anerkannten betrieblichen Ausbildungsberufe auch in Teilzeit erlernt werden. „Diese Möglichkeit ist noch wenig bekannt, sodass sie bisher nur von wenigen Auszubildenden in Anspruch genommen wird. Auch Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber nutzen bisher eine Ausbildung in Teilzeitform nur wenig“, heißt es weiter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Wirtschaft