Schwerpunkte

Wirtschaft

Arbeitsmarkt in der Region bleibt stabil

08.01.2014 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zahl der Arbeitslosen im Bereich der Arbeitsagentur Nürtingen sinkt leicht

Das milde Wetter im Dezember ließ die Zahl der Arbeitslosen nicht so stark steigen wie sonst üblich. Im Raum Nürtingen kehrte sich der Trend sogar ein wenig um – hier sank die Arbeitslosenquote leicht von 3,3 auf 3,2 Prozent. Für den Januar rechnet der Nürtinger Ge- schäftsstellenleiter jedoch mit einem leichten Anstieg.

Positive Nachrichten über den Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Göppingen auch im Dezember: Die Zahl der arbeitslosen Frauen und Männer ist nahezu unverändert. 14 709 Menschen waren im vergangenen Monat arbeitslos gemeldet. Das waren fünf Frauen und Männer weniger als im November und 124 weniger als im Dezember des Vorjahres (minus 0,8 Prozent). „Die stabile wirtschaftliche Lage und der bislang ausgebliebene Wintereinbruch hatten einen positiven Einfluss auf die Beschäftigungssituation“, fasst Wilfried Hüntelmann, der Leiter der Göppinger Arbeitsagentur, die aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt zusammen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Wirtschaft