Schwerpunkte

Wirtschaft

Arbeitslosigkeit im Februar gesunken

03.03.2021 05:30, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Agentur für Arbeit: Arbeitsmarkt trotz Corona relativ robust – Kurzarbeit weiter auf hohem Niveau

Die Zahl der Arbeitslosen im Raum Nürtingen ist im Februar zurückgegangen. Mit 2730 Personen waren 67 weniger Männer und Frauen arbeitslos gemeldet als im Januar. Die Arbeitslosenquote sank von 4,3 auf 4,2 Prozent.

NÜRTINGEN. Der Arbeitsmarkt zeige sich angesichts der Corona-Einschränkungen verhältnismäßig robust, sagt Karin Käppel, die Leiterin der Agentur für Arbeit Göppingen, für die beiden Landkreise Esslingen und Göppingen: „Der Rückgang der Arbeitslosigkeit jetzt zum Ende des Winters ist stärker als im Schnitt von Baden-Württemberg und ein positives Signal, auch wenn es im Vergleich zu Februar 2020 über ein Viertel mehr Arbeitslose gab.“ Auch die Zahl der offenen Arbeitsstellen, die Betriebe an den Arbeitgeber-Service von Arbeitsagentur und Jobcenter gemeldet hatten und die im Februar im Vergleich zu Januar gestiegen ist, lasse sie vorsichtig optimistisch sein, so Käppel. Dies deute darauf hin, dass Unternehmen wieder mehr Personal einstellten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Wirtschaft